Informationen

Denken Sie bitte daran.

  • Die Versichertenkarte des Kindes/Jugendlichen ist für die Erstvorstellung ausreichend.
  • Personen die über das Sozialamt versichert sind und Asylbewerber benötigen einen gültigen Behandlungsausweis mit Berechtigung zur Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen, oder eine Überweisung vom Kinderarzt/ Hausarzt.
  • Die Kosten werden bis zum 18. Lebensjahr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen (in Ausnahmefällen bis zum 21. Lebensjahr).
  • Für eine Kinder und jugendpsychiatrische Behandlung ist die Zustimmung beider Erziehungsberechtigten notwendig. Hierzu bitte  eine formlose schriftliche Einwilligung des zweiten Erziehungsberechtigten zum Erstgespräch mitbringen.
  • Bitte bringen Sie Berichte von bisherigen Behandlungen oder stationären Aufenthalten, sowie das Vorsorgeheft des Kindes, falls vorhanden Schulzeugnisse in Kopie mit.

Vertretung und Notfälle

Für Vertretung im Urlaub beachten Sie bitte die Ansagen des Anrufbeantworters. 

Notfälle: In dringenden Notfällen außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die zuständigen Kinder -und jugendpsychiatrischen Kliniken zur Krisenintervention.

  • KJP Klinikum Stuttgart 
    Tel: +4971127872471 (tagsüber)
    und +4971127872482 (an Feiertagen/ nachts). 

  • KJP Klinikum Esslingen
    Tel: +4971131033201

  • KJP Klinikum am Weißenhof, Weinsberg   
    Tel: +497134750

  • KJP Nordschwarzwald, Calw
    Tel: +4970515860
Jetzt anrufen
Navigation